24. Dezember 2020, 17:00 Uhr: Chemnitz 2020 – Weihnachten außer der Reihe

Poster Mikroweihnachten 2020

Weihnachten naht und wir sollen vernünftigerweise zu Hause bleiben, auf Kontakte verzichten. Die ersten Kirchgemeinden sagen die traditionellen Vespern ab und bieten andere Formate an.

Wie lässt sich unter Corona-Bedingungen – ohne die vertrauten Bräuche – in kleinsten Familiengruppen oder vielleicht sogar allein trotzdem dieses Fest feiern, fragte sich auch eine Gruppe von Chemnitzer Bürgerinnen und Bürgern.

Wenn die meisten Kirchenglocken in Chemnitz läuten, geht es los. Auf Balkonen, an Fenstern, an Haustüren kann Weihnachten gefeiert werden.

 

>>> Weitere Informationen

 


 

Die Freie Schule Erzgebirgsblick e.V. aus Gelenau und ihr Lehrer Hendrik Seibt haben ein Lied anlässlich der 875-Jahr-Feier für die Stadt Chemnitz geschrieben und vertont. Das Lied ist im Zuge eines Schulprojekts entstanden.

Das Chemnitzer Monitoring findet's spitze: