Herzlich willkommen beim „Chemnitzer Monitoring – Sichten einer Stadt“

Die Chemnitzer Initiative, initiiert von der P3N MARKETING GMBH, thematisiert die Arbeit und das Leben in einem von großen Veränderungen geprägten Zusammenspiel von Technik, Menschen, Kultur und Organisation.

Das Chemnitzer Monitoring ist Plattform zum Check, zur Beobachtung, Diskussion und Nachfrage von Themen aus der Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft aus der Region entlang der A 4 und A 72 zu sein. Die Akteure stellen in Veranstaltungen in kurzweiligen Vorträgen Ihre aktuellen Themen und Projekte vor und schieben Ideen an, mischen sich in Prozesse ein, stellen Fragen und initiieren Bewegung. Das „Chemnitzer Monitoring“ fördert das Netzwerk der Chemnitzer und südwestsächsischen Unternehmer von innen heraus.

Seit 2012 ist die Plattform für Unternehmer, Wissenschaftler sowie Kultur- und Geistesschaffende aus dem südwestsächsischen Raum aktiv. Mit dem „Chemnitzer Monitoring“ hat sich eine Initiative aus der Wirtschaft für die Wirtschaft in Zusammenarbeit mit Hochschulen, Forschungs- und Kultureinrichtungen und der Region erfolgreich etabliert.

Haben Sie eine Idee für ein spannendes Thema, möchten Sie sich als Referent engagieren oder unsere nächste Veranstaltung besuchen?

Schreiben Sie uns gerne!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Team vom Chemnitzer Monitoring

 

10.03.2022 | Hilfsflug bringt Medikamente und Ausrüstung nach Polen an die ukrainische Grenze

In einer privaten Initiative aus der Region Chemnitz wurden insgesamt ca. 240 Kilogramm Medikamente und Gerät in die Nähe der polnisch-ukrainische Grenze gebracht. 

>>> Den vollständigen Text- und Videobeitrag finden Sie hier!